Sehr geehrte Motorsportlerinnen und Motorsportler,

die Ausschreibung zu den Unterfränkischen Motorsport Meisterschaften 2022 ist online:

Ausschreibung 2022

Die erste Saison des virtuellen Bergrennen geht auf das Finale zu.
Nach fünf Vorläufe die offline Zuhause am PC gefahren wurden, gehen die vier besten Ergebnisse in die Wertung der Vorrunde ein.

Insgesamt nahmen 10 Fahrer aus Unterfranken an der Bezirksmeisterschaft des virtuellen Bergrennen teil, Fahrer des MSC Knetzgau, AMSC Hammelburg und vom AC Scheinfurt.

Nach der Vorrunde steht Raphael Frey (Knetzgau) mit 56,36 Punkten an der Spitze, gefolgt von Rudi Uhlmann (39,21 P.) und Jürgen Dees (35,57 P.), beide vom AC Schweinfurt.

Da es beim Finale doppelte Punkte gibt, ist eine Verschiebung der Platzierungen noch möglich. Beim Livefinale am 28.11.2021 werden drei Wertungsläufe gefahren und diese zur Gersammtzeit addiert.

Die Teilnehmer kennen weder Strecke noch Fahrzeug, dies wird erst eine Stunde vor Rennbeginn bekanntgegeben. Die eine Stunde muss genutzt werden um Strecke und Fahrzeug kennenzulernen und das richtige Setup zu finden.

Zuschauer können am Sonntag den 28.11.2021 ab 18:30 Uhr auf dem Youtube Kanal von GTR4u das Training und ab 19:00 Uhr des Rennen verfolgen.

Link für den Livestream: https://www.youtube.com/channel/UCdhJMrzyF64HV0SrvxhO_bA/featured